• Cesar Millan und die Söhne

GASSI mit dem Hundeflüsterer.

Das CITY! Magazin durfte bei Cesar Millan hinter den Kulissen schnuppern.

Hundebesitzer wissen ein Lied davon zu singen, wie schwer es oft ist, wenn der geliebte Vierbeiner gewisse Marotten an den Tag legt. Viele nehmen dann Anleihen aus den TV-Episoden oder Büchern rund um den „Hundeflüsterer“ Cesar Millan, der kürzlich rund 10 ausgewählte Personen aus der Medienwelt auf das Gut Aiderbichl nahe München einlud, um mit ihnen einen Workshop zu absolvieren.

CITY!-Kollegin Petra Hennerbichler war als Österreicherin exklusiv mit dabei – und natürlich auch ihre Hündin Kimara.

In sich hineinspüren. „Für mich war es eine hochinteressante Erfahrung, denn Cesar Millan hat sich nicht nur sehr um uns und unsere Hunde bemüht, sondern mir wieder sehr eindrucksvoll vor Augen geführt, wie wichtig das Verhalten des Hundebesitzers ist“, so Hennerbichler, die beispielsweise bei einem Spaziergang am Starnberger See mit sechs Hunden miterleben konnte, dass man nicht immer ein Kommando geben muss, sondern es genügt, konsequent aufzutreten und einfach loszugehen. „Meine Kimara hat sofort gespürt, wo ich hingehen will und ist einfach gefolgt. Das ist großartig, weil wir so die Natur unbeschwert genießen können und miteinander im Einklang sind“, blickt die CITY!-Verkaufslady zurück.

Echt genial. Innere Ruhe und Selbstbewusstsein dürften wohl die wichtigsten Eigenschaften sein, die notwendig sind, um mit den Eigenheiten eines Hundes am besten umzugehen. „Dies gilt allerdings nur für Hunde, die nicht aggressiv sind und resozialisiert werden müssen. Insofern kann man wirklich viel vom Hundeflüsterer lernen, auch was allgemein persönliche Führungsqualitäten anbelangt“, so Hennerbichler, die sofort wieder an so einem Workshop teilnehmen würde. „Auch in der Hundeschule beobachte ich die Leute jetzt anders. Ich selbst visualisiere einen Punkt, wo ich hingehe und konzentriere mich nicht mehr auf den Hund. Das hat mein Denken und Verständnis wirklich verändert und ist echt genial“, erklärt Hennerbichler abschließend und war auch begeistert von der ruhigen und sehr bodenständigen Art des Hundeflüsterers.

GASTSPIEL in Linz

Wow. Am 24. Oktober ab 20 Uhr kommt Cesar Millan mit seinem neuen Programm „It’s All About Family“ zurück nach Linz in die TipsArena.

Familienfreundlich. Cesar Millan weiß, wie schwierig sich die Beziehung zwischen einem Hund und einer Familie gestalten kann. Zum ersten Mal wird er daher auch bei der Show in Linz von seinen beiden Söhnen begleitet, die bereits bei seinen TV-Auftritten zu sehen waren. Alle Infos und Karten zum Gastspiel des Hundeflüsterers unter www.oeticket.com und www.showfactory.at.

Fotos: © Redaktion, Peter Jacob

2019-06-29T23:00:16+02:00